HOPPE UNPLUGGED

Ansichten, Einsichten und Provokationen aus Interviews und Reden von

Prof. Hans-Hermann Hoppe.

Lesen, downloaden

und kopieren

ermutigt.

cover_UFPRPXHESS.png

ÜBER das büchlein

Bist du ein Feigling?

Dann wirst du dieses Büchlein bald weglegen. Denn es erfordert Mut. Den Mut, sich mit politisch inkorrekten Gedanken zu beschäftigen. Doch das lohnt sich. Denn den Mutigen gehört die Welt, nicht den Ja-Sagern und Anpassern.

Warum für Teenager und Junggebliebene?

Teenager und Junggebliebene suchen nach Antworten. Sie sind skeptisch, neugierig und offen für neue Ideen und Wege. Ältere Semester sind oft geistig festgefahren. Es fällt ihnen darum schwer, sich eine Gesellschaft ohne staatliches Gewaltmonopol vorzustellen Hoppe präsentiert genau das. Er zeigt, dass eine komplett auf freiwilligen, friedlichen Beziehungen basierende Gesellschaft nicht nur möglich, sondern auch gerecht ist und dass eine solche Gesellschaft maximal viel Friede und Wohlstand erlaubt.

Was verspricht dieses Büchlein?

Hoppe präsentiert eine radikale und konsequente Alternativen zum politisch korrekten Einheitsbrei. Und die Erfahrung zeigt ebenfalls: Hoppe lässt niemanden

kalt. Er wird begeistern oder ärgern, und das ist gut so. Denn die vorliegenden Fragen und Antworten sollen anregen zum Grübeln, zum Debattieren, zum Bestätigen oder Widerlegen und schliesslich zum Studium weitergehender Literatur.

Thomas_Jacob.jpg

Das Motiv des Herausgebers

Thomas Jacob wuchs in den "politisch verluderten siebziger Jahren", auf, wie er sagt. Seine Suche nach einer konsequenten und inspirierenden politischen Philosophie endete vorerst mit Hans-Hermann Hoppe. "Hoppe hat mir meine fundamentalsten Fragen beantwortet, der Rest ist eine Anwendung dieser Prinzipien. Das gibt mir Sicherheit und Ruhe und das möchte ich anderen zur Verfügung stellen, insbesondere jungen Leuten". Jacob kennt Hoppe seit 1990 persönlich und ist mit ihm gut befreundet.