andere autoren

Alle Werke, die mit einem Download Button versehen sind, können direkt und kostenlos über hoppeunplugged.com als PDF heruntergeladen werden.

der streik

1957

1260 Seiten

der-streik-071911011.jpg

Dieses Hauptwerk von Ayn Rand (1905 – 1982) ist die Übersetzung von «Atlas Shrugged» und erschien 1957. Es hat wahrscheinlich mehr Amerikaner vom liberalen Gedankengut überzeugt als irgend eine andere Publikation. 2009 beispielsweise verkauften sich eine halbe Million Exemplare, und selbst Obama hatte in seiner Jugend eine «Rand-Periode».

free to choose

1980

368 Seiten

61tgs3EvKEL.jpg

Fernsehserie zum gleichnamigen Buch von Milton Friedman (1912 – 2006). Friedman war einer der berühmtesten Ökonomen des letzten Jahrhunderts und konnte seine Ansichten in Büchern, Interviews und Reden äusserst verständlich und unterhaltsam präsentieren.

die 24 wichtigsten regeln der wirschaft

1946

218 Seiten

9783898798556xxl.jpg

(Original: «Economics in one Lesson») ist das optimale Ökonomiebuch auch für Anfänger und Laien, kurz, umfassend und verständlich. Autor Henry Hazlitt (1894 – 1993).

das Räderwerk der freiheit

9783939562474xxl.jpg

2003

547 Seiten

(Original: «The Machinery of Freedom») zeigt einen Weg zu einer staatenlosen Gesellschaft, einfach, originell und oft witzig. Als Konsequentialist braucht der Autor David Friedman (1945) keinen Moralfinger.

die ethik der freiheit

1982

336 Seiten

download.jpeg

(Original: «The Ethics of Liberty») ist das Pendant zum Buch von David Friedman aus Sicht eines Naturrechtlers, Murray N. Rothbard (1926 – 1995). Rothbard war Hoppes Freund und Mentor. Es ist klar, konsequent, gut lesbar.

the problem of political authority

2012

396 Seiten

41yRkCVErQL._SX322_BO1,204,203,200_.jpg

«The Problem of Political Authority, An Examination of the Right to Coerce and the Duty to Obey». Michael Huemer (1969) ist Philosophieprofessor und «geht von moralischen Prämissen aus, welche die meisten Nicht-Libertären bereits akzeptieren» (Bryan Caplan). Das Buch bietet also einen «konventionellen» Weg in die libertäre Welt. Das Buch ist in Englisch, einen Überblick geben youtube-Besprechungen des Auors.